Über uns

Gründung

Am 29. November 2004 kamen 52 Blieskasteler Bürgerinnen und Bürger in die Bliesgau-Festhalle, um gemeinsam ein Bündnis für Familie in Blieskastel zu gründen. Eingeladen waren Vertreter der örtlichen Unternehmen und Institutionen, die Ortsvorsteher, die Stadträte, Pfarrer, Lehrer, Erzieherinnen, Grundschulelternsprecher sowie alle, die sich durch das Thema Familie angesprochen fühlten.

Ziel

Das Bündnis will bestehende Angebote für Familien bündeln und neue schaffen. Um die Vernetzung im Bündnis zu verstärken, wollen sich die Akteure ihre Arbeit, Ideen und Wünsche wechselseitig vorstellen. Ziel ist, dass möglichst viele Akteure aus der Kommune zu bestimmten Themen miteinander ins Gespräch kommen und konkrete Maßnahmen umsetzen.

Projekt „Kinderbetreuungsbörse Blieskastel“

Diese Online-Kinderbetreuungsbörse ist die Erweiterung unseres Babysitterpools BabS, der 2006 von Doris Buhr, der damaligen Frauenbeauftragten der Stadt Blieskastel, ins Leben gerufen wurde. Für den Internet-Auftritt diente uns als Vorbild die Kinderbetreuungsbörse Saarbrücken. Sie lieferte uns unverzichtbare Informationen, wichtiges Projekt-Know-how und Erfahrungswerte.